Kinderimpfungen ohne Evidenz

von | 15. Dez. 2022 | Gesundheitspolitik | 0 Kommentare

Teilen:

Kinderimpfungen ohne Evidenz

Lasst endlich die Schwächsten unserer Gesellschaft in Ruhe!

Die Corona-Impfung für Kleinkinder ab 6 Monaten

In Niederösterreich wurden bis jetzt schon 888 Kleinkinder ab dem 6. Lebensmonat bis zum vollendeten 5. Lebensjahr off-label geimpft.

Der Nutzen der Impfung fällt für Kinder geringer aus als bei Erwachsenen – einfach deshalb, weil Kinder nur sehr selten schwer an Corona erkranken.

Für immungesunde Kinder ohne Vorerkrankungen empfiehlt die STIKO derzeit keine COVID-19-Impfung, weil schwere Verläufe in dieser Altersgruppe sehr selten sind und der weitaus größte Teil der Infektionen bei gesunden Kindern mild oder asymptomatisch verläuft.

Oft war das Argument für eine Impfung von Kindern: So könne man verhindern, dass sie andere anstecken – etwa die Oma, die zur Risikogruppe gehört. Nur ist zum einen mittlerweile klar, dass die klassischen Impfstoffe nur kurzzeitig und weniger als anfangs erhofft davor schützen, das Virus weiterzugeben.

Aber: Wie hoch ist dieses Risiko – und wovor schützt die Impfung bei Kindern genau? Denn klar ist: Schwere Krankheitsverläufe oder sogar Todesfälle sind gerade bei kleinen Kindern selten.

MFG Menschen Freiheit Grundrechte – weil es um die Kinder geht!

MFG Menschen Freiheit Grundrechte – unser Land braucht eine Kurskorrektur!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Neueste News

Zeit für Aufarbeitung

Zeit für Aufarbeitung

Viel zu spät, aber doch, hebt Gesundheitsminister Rauch nun sämtliche Corona-Maßnahmen und Gesetze auf. Die verantwortliche Politik ortet damit auch einen Freibrief für all das, was sie in den letzten drei Jahren verbockt hat. Der völlig überteuerte Maskenkauf durch...

Landtagswahl Salzburg am 23.4.2023

Landtagswahl Salzburg am 23.4.2023

https://www.mfg-oe.at/landtagswahlen-salzburg/ Soll es wirklich so weitergehen in unserem Land? Willst du tatenlos zuschauen, was die herrschende Politik in Österreich treibt? Wie lange willst du dich noch von den etablierten Parteien auf den Arm nehmen lassen? Die...

NIE WIEDER IMPFPFLICHT

NIE WIEDER IMPFPFLICHT

MFG: Jahrestag zum Beschluss der Impfpflicht muss nationaler Gedenktag werden Motto: „Nie wieder“. Monitoringstelle gegen grundrechtsfeindliche Medienpropaganda und Mahnmal gegen Gesundheits-Totalitarismus soll errichtet werden. Wien (OTS) - Über Monate hinweg wurde...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Folge uns

Schlagwörter

0
    0
    Spendenkorb
    Dein Spendenkorb ist leerZu den Merchandise Artikeln