Die MFG deckt auf !

von | 9. Dez. 2022 | Allgemein | 0 Kommentare

Teilen:

WIR DECKEN AUF !

Wir haben das Gefühl den handelnden Akteuren ist gar nicht bewusst wie viel Vertrauen in die Politik, die Medien und die Wissenschaft in den letzten Jahren zerstört wurde. Speziell in Österreich. Das zeigen viele Umfragen. Dabei war Vertrauen wahrscheinlich einer der wichtigsten Faktoren für ein erfolgreiches Durchwurschteln.

Wie in Beziehungen, oder bei Freundschaften, dauert der Aufbau von Vertrauen Jahre. Vergleichbar mit dem Wachstum eines Baumes. Mit dem richtigen Werkzeug kann auch ein über 300 Jahre alter Baum in ein paar Minuten gefällt werden. Gleiches gilt für das Vertrauen. Message Control, Inszenierung, Politisierung, Polarisierung, Betrügen und Lügen, vernichten Vertrauen. Es wird Jahre dauern, um es wieder aufzubauen. In manchen Fällen wird es wohl nie mehr gelingen.

Beispiele:

Wir werden im laufenden Untersuchungsausschuss von vorne bis hinten belogen. Das Motto vieler Auskunftspersonen lautet: VERTUSCHEN, VERSCHLEPPEN und VERGESSSEN! Man muss sich hier schon die Frage stellen, ob gewisse türkis-schwarze Politiker überhaupt noch geschäftsfähig sind?!

Ein Jahr ist Nehammer nun Kanzler von Österreich. Er war einer DER Treiber des Corona-Wahnsinns samt Impfpflicht. Als Kanzler – und davor als Innenminister – ist Nehammer auch der Hauptverantwortliche für die größte Migrations- und Asylkrise in Geschichte der zweiten Republik. Er zieht Österreich in einen Wirtschaftskrieg hinein und tritt unsere Neutralität mit Füßen. Zeitgleich leiden die Österreicher unter einer massiven Teuerung.

Die Abschaffung des gesetzlichen Impfzwanges ist nur die halbe Wahrheit.
Die Diskriminierung Ungeimpfter besteht noch immer – vor allem am Arbeitsplatz bzw. bei der Jobbewerbung ist die Impfpflicht weiter Thema. Auf ungeimpfte Personen wird ein enormer Druck ausgeübt, dieser ist für die MFG nicht länger hinnehmbar.

Wut-Anrufe der Pflegekräfte in der „Krone“-Redaktion. Sie sind stinksauer, weil aus dem versprochenen zusätzlichen Gehalt von 2000 Euro am Ende nur 800 Euro übrigbleiben.

Gehts eigentlich noch? Der Wiener SPÖ-Bürgermeister Ludwig sieht die Masseneinwanderung nicht als Krise, sondern als eine Herausforderung und Chance für den Arbeitsmarkt.
Die SPÖ agiert nur noch peinlich und gefährlich für Österreich

So etwas kann man eigentlich gar nicht erfinden: Die angeblich so restriktive Asylpolitik der ÖVP sieht so aus, dass die illegalen Massenzuwanderer im Burgenland sogar schriftlich eingeladen werden, hier zu bleiben und einen Asylantrag zu stellen!

Strafanzeige gegen die LH Johanna Mikl-Leitner / NÖ wegen Kindeswohlgefährdung gemäß §89 StGB – keine Reaktion in den österreichischen Medien!

Während die Mainstream-Medien aktuell die Protestbewegungen in China als Freiheitskampf gegen die Corona-Zwangsmaßnahmen abfeiern, hat man hierzulande alle friedlichen Corona-Demonstranten, die sich gegen Lockdowns, Freiheitsentzug, Massentests, Impfzwang und Co. aussprachen, als Schwurbler, Coronaleugner, Rechtsradikale, Staatsgefährder & Covidioten diffamiert.

Eine Frage an die Mainstream-Medien: Schämt ihr euch eigentlich gar nicht?

MFG Menschen Freiheit Grundrechte – unser Land braucht eine Kurskorrektur

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Neueste News

Zeit für Aufarbeitung

Zeit für Aufarbeitung

Viel zu spät, aber doch, hebt Gesundheitsminister Rauch nun sämtliche Corona-Maßnahmen und Gesetze auf. Die verantwortliche Politik ortet damit auch einen Freibrief für all das, was sie in den letzten drei Jahren verbockt hat. Der völlig überteuerte Maskenkauf durch...

Landtagswahl Salzburg am 23.4.2023

Landtagswahl Salzburg am 23.4.2023

https://www.mfg-oe.at/landtagswahlen-salzburg/ Soll es wirklich so weitergehen in unserem Land? Willst du tatenlos zuschauen, was die herrschende Politik in Österreich treibt? Wie lange willst du dich noch von den etablierten Parteien auf den Arm nehmen lassen? Die...

NIE WIEDER IMPFPFLICHT

NIE WIEDER IMPFPFLICHT

MFG: Jahrestag zum Beschluss der Impfpflicht muss nationaler Gedenktag werden Motto: „Nie wieder“. Monitoringstelle gegen grundrechtsfeindliche Medienpropaganda und Mahnmal gegen Gesundheits-Totalitarismus soll errichtet werden. Wien (OTS) - Über Monate hinweg wurde...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Folge uns

Schlagwörter

0
    0
    Spendenkorb
    Dein Spendenkorb ist leerZu den Merchandise Artikeln