Videobotschaft des Generalsekretärs der MFG Österreich zur aktuellen Lage

von | 29. Mrz. 2022 | Allgemein

Teilen:

◾️Kritik wird vor allem an der fehlenden Sorgfalt der Politik in Ansehung der Wirkungslosigkeit der Impfung und der nach wie vor verschwiegenen Risiken durch schwere Nebenwirkungen und Impfschäden geäußert.
◾️ Die Bundesregierung müsste alle Impfkampagnen längst stoppen und auch alle wieder verschärften Maßnahmen umgehend aufheben, da es für diese Grundrechtseinschränkungen derzeit überhaupt keine Evidenz gibt.
◾️ Auch die außenpolitische Haltung Österreichs und die Beteiligung an Sanktionen ist ein klarer Neutralitätsbruch, den unser Bundeskanzler offenbar aufgrund seiner persönlichen Eigenmotivation als Milizoffizier zum Schaden unseres Landes in Kauf nimmt. Dadurch gefährdet er unser Land und setzt Frieden, Freiheit und Grundrechte aufs Spiel.
◾️ Schließlich ist die Aufrechterhaltung der hohen Besteuerung von Sprit und Auslagen für existenzielle Grundbedürfnisse eine Zumutung für unsere Bevölkerung, die gerade jetzt in diesem Bereich direkt zu entlasten wäre.
◾️Die MFG Österreich stellt daher in diesem Zusammenhang zu allen untragbaren Zuständen konkrete Forderungen.
✅MFG Menschen Freiheit Grundrechte – der politische Neubeginn für Österreich

 

0 Kommentare

Neueste News

Dr. Brunner – Video-Statement der Woche Teil 4

Dr. Brunner – Video-Statement der Woche Teil 4

 WHO-Pandemievertrag - ist die Demokratie in Gefahr? Der vorgeschlagene Vertrag zielt darauf ab, das Diktat der WHO an die Stelle der nationalen Souveränität und des Rechts des Einzelnen zu setzen". Die Verhandlungen zum Pandemievertrag zeigen jetzt schon die...

0 Kommentare

Folge uns

Schlagwörter

0
    0
    Spendenkorb
    Dein Spendenkorb ist leerZu den Merchandise Artikeln