Aufruf zur Ablehnung des EU-Fast-Track-Verfahrens für digitalen Impfpass

von | 26. Mrz. 2021 | Europapolitik, Gesundheitspolitik

Teilen:

In vielen Ländern laufen bereits Vorbereitungen digitale Gesundheitszertifikate umzusetzen. Vordringlich sollen sie angeblich wieder das Reisen ermöglichen, aber es gibt dazu auch andere Ideen zur Anwendung. So meint etwa Boris Johnson, dass damit auch der Pub-Besuch möglich werden soll, was natürlich sofort ziemliche Empörung ausgelöst hat.

In Österreich werden bereits Verständigungen von Tests als Pushmitteilung versendet und gegen Eingabe des Geburtsdatums werden sie auch am Smartphone angezeigt. Auch im elektronischen Gesundheitsakt ELGA werden sie angezeigt. Die ELGA GmbH hat am 2. März laut Parlamentskorrespondenz den Auftrag zur Schaffung eines „Grünen Impfspasses“ erhalten. Allerdings haben sich bereits rund 300.000 Personen, die sich von ELGA oder dem e-Medikations-Service abgemeldet, was auf der ELGA Webseite ganz einfach geht.

Die EU hat sich nun in einem Fast-Track-Verfahren ohne große Diskussion und Begutachtung an die verbindliche Einführung eines EU-weiten digitalen Impfpasses gemacht. Dagegen machen bereits viele Organisationen mobil und Wähler wenden sich an ihre Abgeordneten. Von den Rechtsanwälten für Grundrechte gibt es dazu ebenfalls einen Aufruf, den ich hier wiedergebe:


0 Kommentare

Neueste News

Unterstützungserklärung ab 9. August einreichen

Unterstützungserklärung ab 9. August einreichen

Es ist die Zeit gekommen, einen vollkommenen Wandel des politischen und gesellschaftlichen Systems im Sinne unserer Demokratie und unseres Rechtsstaates einzuleiten und zu vollziehen.Das ist unsere große Chance, auch wenn es manche noch nicht erkannt haben. Dem Wandel...

Dr. Brunner – Video-Statement der Woche Teil 2

Dr. Brunner – Video-Statement der Woche Teil 2

Wöchentliches Video Statement vom Bundespräsidentschaftskandidaten Dr.Michael Brunner - Der Volkspräsident Heute mit dem Thema: Vollziehung und Gesetzgebung Es ist die Zeit gekommen, einen vollkommenen Wandel des politischen und gesellschaftlichen Systems im Sinne...

Handeln statt reden

Handeln statt reden

Es vergeht kein Tag, an dem uns über die Medien ausgerichtet wird, dass schon wieder Preiserhöhungen bei Strom und Gas anstehen. Gestern zum Beispiel: Die Energieallianz Austria erhöht die Preise und auch Wien Energie und NÖ. zieht mit - das heißt weitaus höhere...

0 Kommentare

Folge uns

Schlagwörter

0
    0
    Spendenkorb
    Dein Spendenkorb ist leerZu den Merchandise Artikeln