• 9
  • Beiträge
  • 9
  • Allgemein
  • 9
  • MFG Klub OÖ fordert in Pressekonferenz am 22.12.2021 die sofortige Aussetzung der Covid-19-Kinderimpfung und ruft zur Expertendiskussion auf!

MFG Klub OÖ fordert in Pressekonferenz am 22.12.2021 die sofortige Aussetzung der Covid-19-Kinderimpfung und ruft zur Expertendiskussion auf!

von | 23. Dez. 2021 | Allgemein, MFG Oberösterreich

Teilen:

Die MFG OÖ diskutierte am 22.12.2021 im Rahmen einer Pressekonferenz mit Experten aus dem Bereich Medizin und Recht die Notwendigkeit der sofortigen Aussetzung der Covid-19-Kinderimpfung bis zur sachlichen und objektiven Klärung der zugrundeliegenden Evidenzen. Die Abgeordneten des MFG Klubs im Oö. Landtag bekennen sich unmissverständlich zum Schutz des Kindeswohls, das aus Prinzip Vorrang hat. Aufgrund vorliegender Informationen ist eine potenzielle Gesundheitsgefährdung Minderjähriger durch die Covid-19-Impfung nicht auszuschließen. Es liegt jedenfalls in der Verantwortung der Politik, mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln den nötigen Diskurs in Gang zu setzen, um die Klarheit zu schaffen, die nötig ist, damit Entscheidungsbefugte eine Nutzen-Risiko-Abwägung im Sinne des Kindeswohls treffen können.

0 Kommentare

Neueste News

Erlernte Hilflosigkeit – Ursachen und Lösungsansätze

Erlernte Hilflosigkeit – Ursachen und Lösungsansätze

ERLERNTE HILFLOSIGKEIT URSACHEN und LÖSUNGSANSÄTZE WIE ES SO WEIT KOMMEN KONNTE In der Situation der Coronakrise bleibt dem einzelnen Bürger nur die Wahl zwischen Rebellion oder Anpassung. Ist eine Rebellion nicht möglich, weil die Person sie zum Beispiel als...

0 Kommentare

Folge uns

Schlagwörter

0
    0
    Spendenkorb
    Dein Spendenkorb ist leerZu den Merchandise Artikeln